Hilfe

Hilfe zur Text- und Parameterpflege.



Hilfe

Symbole und Verlinkungen

Links auf Lemma im Lexikon werden mit einem Lexikon-Icon bezeichnet, z.B.: '→ Lemma'
Verweise innerhalb des Lexikons, also von einem Eintrag auf einen anderen, oder Verweise zwischen Abschnitten der Axiomatik werden nur durch Pfeile und Hervorhebungen gekennzeichnet.

Links auf Modelle werden ebenfalls durch ein Pictogramm angezeigt: Modelle
Links auf Abschnitte in der Axiomatik und auf andere Texte werden mit einem icon wie folgt bezeichnet: oder Theorietext
Links auf längere Texte (Aufsätze, Essays usf., auch als PDF), die nicht über die Gliederung zu erreichen sind, werden wie folgt angezeigt: oder Beschreiben

Verweise auf Einträge aus den Gliederungspunkten Faqs werden durch Praxis bezeichnet

Um die Übersicht zu erleichtern, werden Verlinkungen von Texten in der Tiefe auf 2 Stufen begrenzt:
Links aus - beispielsweise einem Lemma des Lexikons auf ein anderes - und auf Texte außerhalb des Lexikons, also z.B. auf die Axiomatik - sind möglich. Ebenso kann von den verlinkten Objekten auf eine weitere Ebene verwiesen werden. Nach dieser 3. Ebene ist Schluß: Die in den Popups eingepflegten Links werden dann zwar angezeigt, sind aber nicht belegt. Will der Leser sie verfolgen, kann er direkt auf die verlinkten Lemma bzw. andere Texte gehen. Diese Einschränkung gilt nicht für die Verlinkung von Modellen.

Die webseiten sind für den Browser firefox optimiert. Bei Opera kann es bei der Darstellung (z.B. von PDFs) zu Problemen kommen.

Lesehinweise

Es empfiehlt sich, den mit 'Weiterlesen' bezeichneten Links erst zu folgen, wenn der Text einmal durchgelesen ist.

help, id121, letzte Änderung: 2021-08-25 17:06:35

© 2021 Prof. Dr. phil. habil. Michael Giesecke